Archiv-Filter Ein-/Ausblenden

Dokumentarfilminitiative Archiv-Filter

Hilfe zur Suche
"Suchwort eingeben" = freie Suche nach beliebigem Suchwort (z.B. auch Namen)
Dropdown-Listen = Filtern nach Themen, Veranstaltungsarten, Medien und Schlagworten.
Beide Sucharten koennen einzeln oder kombiniert benutzt werden.


Die Farbe des Geldes
Dokumentarfilme zur New Economy

Programm

Freitag, den 26. 01. 2001

  

12.00

Begrüßung

 

 

12.30 - 14.30

"Wallstreet" von Thomas Schadt
Deutschland 1997 (SWR), 90 Min.
Filmgespräch mit Thomas Schadt, Berlin

  

15.00- 16.00

Wolfram Knorr , Zürich
"Start up and down. Die Figur des Börsianers im Film"

Vortrag mit Diskussion

 

 

16.00 - 17.15

"...wo das Geld wächst! Die EM-TV-Story" von Marcus Vetter
Deutschland 2000 (SWR), 45 Min.
Filmgespräch mit Marcus Vetter, Baden-Baden

  

17.45 - 19.00

"Triumph of the Nerds" von Paul Sen
3-teilige Dokumentation, USA 1996 (PBS, Channel 4),
Teil 3, 58 Min. (Video)
Einführung und Filmgespräch
Stefan Reinecke, Berlin

  

20.00 - 22.30

"Roger & Me" von Michael Moore
USA 1989, 90 Min.
Einführung und Filmgespräch
Michael Barchet, Jena

 

 

 

Samstag, den 27. 01. 2001

  

11.00 - 12.15

"Die Seele des Geldes" von Peter Krieg
3-teilige Dokumentation,
Deutschland 1987,
Teil 1, 44 Min.
Einführung und Filmgespräch
Gerhard Bliersbach, Hückelhoven

  

12.30 - 13.30

Klaus Kreimeier, Köln / Siegen
"Bildersuche im Reich der Ökonomie"
Vortrag mit Diskussion

  

14.00 - 15.15

"The Midas Formula" von Malcolm Clark
Großbritannien 1999 (BBC 2), 45 Min.
Filmgespräch mit Malcolm Clark, London

  

15.45 - 17.00

Werkstattgespräch
"Invisible hands - visible heads?"
Thomas Clark, Financial Times Dt., Hamburg
Regina Schilling / Corinna Beltz , Köln
Marie-Luise Angerer, KHM Köln
Marcus Vetter, SWR, Baden-Baden
 
Moderation: Petra L. Schmitz, dfi Mülheim

 

 

17.30 - 18.15

"Ein Schweinegeld - Day Trader" von Marcus Vetter
Deutschland 1999 (SWR), 45 Min.

  

20.00 - 22. 45

"IL caso Mattei" (Der Fall Mattei) von Francesco Rosi
Spielfilm, Italien 1972, 90 Min.
Filmeinführung und Filmgespräch
Wolfram Schütte, Frankfurt /M.

 

Symposium

Das NRW-Filmerbe
Archivierung, Digitalisierung und Veröffentlichung

26. / 27. April 2017, Filmforum NRW, Köln

Programmflyer

Online: Die Ergebnisse des Symposiums zusammengefaßt von Marcus Seibert.

Gibt es ein NRW-Filmerbe? Reicht es nicht, wenn die Erhaltung des deutschen Filmerbes vor allem auf der Bundesebene diskutiert und organisiert wird?

Weiterlesen...

Neuerscheinung Band 19

Raymond Depardon
IRRFAHRT

aus dem Französischen von Marcus Seibert

Depardon begibt sich auf eine ungewöhnliche Reise, ohne Ziel und ohne geplantes Projekt, auf der Suche nach einem für ihn akzeptablen Ort. Er wählt einen Fotoapparat und eine Optik aus, und entscheidet sich - anders als die klassischen Regeln der Fotografie - dafür, den Horizont seiner Bilder stets in die Bildmitte zu nehmen und nur im Hochformat zu fotografieren.

Weiterlesen...

Neuauflage im Neusatz

Serge Daney
Von der Welt ins Bild

 Augenzeugenberichte eines Cinephilen

Hg. von Christa Blümlinger
Aus dem Französischen von Christa Blümlinger, Dieter Hornig und Silvia Ronelt

Berlin 2000, 2016 280 Seiten, € 24,-

ISBN 978-3-930916-26-9 wieder neu aufgelegt

Weiterlesen...

Video-Dokumentation

Bilderströme

Die Video-Dokumentation des Symposiums ist online. Außerdem online sind Presseecho und Fotos der Veranstaltung. Zum Abspielen der Videos bitte auf die großen Bilder klicken.

Weiterlesen...

Video-Dokumentation

Das dokumentarische Porträt

Die Video-Dokumentation des Symposiums ist online. Außerdem online sind Fotos und ein Presseecho des Symposiums.

Weiterlesen...