Das dokumentarische Porträt

Programm 

pdf button Flyer

Donnerstag, 8. Oktober 2015

 

Tagesmoderation: Marcus Seibert

ab 10.30

ANMELDUNG UND WELCOME COFFEE

11.00

BEGRÜSSUNG
Eva Krings, Gruppenleiterin Kulturabteilung im MFKJKS des Landes NRW, Düsseldorf

11.15

Einleitung zum Symposium
Petra Schmitz, Leitung dfi, Köln

11.45-12.30

VORTRAG MIT FILMAUSSCHNITTEN
Von unsichtbaren Hauptpersonen
Prof. Fosco Dubini, Köln
Filmausschnitte aus:
JEAN SEBERG, AMERICAN ACTRESS (CH/D 1995, 82 Min.)
HEDY LAMARR – SECRETS OF A HOLLYWOOD STAR (CH/D/CA   2006, 85 Min.)
THOMAS PYNCHON - A JOURNEY INTO THE MIND OF [P.] (CH/D 2001, 92 Min.)

 

PAUSE

13:00-13:45

WERKSTATTGESPRÄCH MIT FILMAUSSCHNITTEN
Aus der Kunst lernen – Gerhard Richter / Peter Handke filmen
Corinna Belz, Köln
Filmausschnitte aus:
GERHARD RICHTER PAINTING (D 2011, 101 Min.)
Moderation: Marcus Seibert

 13:45-14:30

WERKSTATTGESPRÄCH MIT FILMAUSSCHNITTEN
Unterschiedliche Formen des Generationen-Porträts
Andres Veiel, Berlin
Filmausschnitte aus:
WER WENN NICHT WIR (Spielfilm, D 2011, 126 Min.)
Moderation: Solveig Klaßen, Köln

 

PAUSE

15.00-15.45

VORTRAG MIT FILMAUSSCHNITTEN
Zwischen den Welten – Vom Abenteuer Ilya Kabakov in die Werkstatt zu schauen
Prof. Dr. Kerstin Stutterheim, Bournemouth
Filmausschnitte aus:
FLIEGEN UND ENGEL. ILYA & EMILIA KABAKOV UND DIE KUNST DER ‚TOTALEN’ INSTALLATION (D 2010,  90 Min.)

15.45-16.30

EXKURS
Wie funktionieren Porträtfilme im Kino und im Fernsehen?
Prof. Dr. Sabine Rollberg, WDR/Arte, Köln
Udo Bremer, Filmredaktion, ZDF/3sat, Mainz
Joachim Kühn, Real Fiction Filmverleih, Köln
Moderation: Fritz Wolf, Düsseldorf

 

PAUSE

17:00-18:30

PANEL
Potenzial und Probleme von Künstlerporträts
mit: Fosco Dubini, Corinna Belz, Andres Veiel, Prof. Dr. Kerstin Stutterheim
Moderation: Solveig Klaßen / Marcus Seibert

 

ABENDPAUSE

20:00-21:00

WERKSTATTGESPRÄCH UND LESUNG
„Your Brain and My Looks“ – Vom Umgang mit Porträtierten
Petra Seeger im Gespräch mit Petra Schmitz
Filmausschnitte aus:
AUF DER SUCHE NACH DEM GEDÄCHTNIS – DER HIRNFORSCHER ERIC KANDEL (D/USA 2009, 95 Min.)

 

 

Freitag, 9. Oktober 2015

 

Tagesmoderation: Petra Schmitz / Annika Cramer, dfi, Köln

10.00-11.30

WERKSTATTGESPRÄCH MIT FILMAUSSCHNITTEN
Das Porträt als Soziogramm
Marc Bauder, Berlin und Birgit Schulz, Köln
Filmausschnitte aus:
MASTER OF THE UNIVERSE (D/AT 2013, 95 Min.)
DIE ANWÄLTE – EINE DEUTSCHE GESCHICHTE (D 2009, 92 Min.)
Moderation: Fritz Wolf

 

PAUSE

12.00-14.00

EXKURSE
System  Porträt
Lutz Dammbeck, Hamburg
Filmausschnitte aus:
HOMMAGE Á LA SARRAZ (DDR 1981, 11 Min.)
OVERGAMES (D 2015, 157/164 Min.)
Dokumentarliteratur – „Der schwarze Grat“
Burkhard Spinnen, Münster

 

MITTAGSPAUSE

15:00-16:30

WERKSTATTGESPRÄCH MIT FILMAUSSCHNITTEN
Paradigmenwechsel: Das Geheimnis einer Person wird nicht entdeckt
Andrea Roggon, Stuttgart und Anna Hepp, Köln
Filmausschnitte aus:
MÜLHEIM TEXAS – HELGE SCHNEIDER HIER UND DORT (D 2015, 92 Min.)
ICH MÖCHTE LIEBER NICHT (D 2012, 14:40 Min.)
Moderation: Solveig Klaßen

16.30-17.30

PANEL
Was bleibt vom Porträt?
mit: Marc Bauder, Birgit Schulz, Anna Hepp, Andrea Roggon, Lutz Dammbeck, Burkhard Spinnen
Moderation: Marcus Seibert / Petra Schmitz

ca. 18.00

Ende der Tagung

Symposium

Das NRW-Filmerbe
Archivierung, Digitalisierung und Veröffentlichung

26. / 27. April 2017, Filmforum NRW, Köln

Anmeldung

Programmflyer

Gibt es ein NRW-Filmerbe? Reicht es nicht, wenn die Erhaltung des deutschen Filmerbes vor allem auf der Bundesebene diskutiert und organisiert wird?

Weiterlesen...

Neuerscheinung Band 19

Raymond Depardon
IRRFAHRT

aus dem Französischen von Marcus Seibert

Depardon begibt sich auf eine ungewöhnliche Reise, ohne Ziel und ohne geplantes Projekt, auf der Suche nach einem für ihn akzeptablen Ort. Er wählt einen Fotoapparat und eine Optik aus, und entscheidet sich - anders als die klassischen Regeln der Fotografie - dafür, den Horizont seiner Bilder stets in die Bildmitte zu nehmen und nur im Hochformat zu fotografieren.

Weiterlesen...

Neuauflage im Neusatz

Serge Daney
Von der Welt ins Bild

 Augenzeugenberichte eines Cinephilen

Hg. von Christa Blümlinger
Aus dem Französischen von Christa Blümlinger, Dieter Hornig und Silvia Ronelt

Berlin 2000, 2016 280 Seiten, € 24,-

ISBN 978-3-930916-26-9 wieder neu aufgelegt

Weiterlesen...

Video-Dokumentation

Bilderströme

Die Video-Dokumentation des Symposiums ist online. Außerdem online sind Presseecho und Fotos der Veranstaltung. Zum Abspielen der Videos bitte auf die großen Bilder klicken.

Weiterlesen...

Video-Dokumentation

Das dokumentarische Porträt

Die Video-Dokumentation des Symposiums ist online. Außerdem online sind Fotos und ein Presseecho des Symposiums.

Weiterlesen...