• dfi_2019_co_Conny_Beissler_dfi_k.jpg
  • dfi__DFK2_2018_3396_ConnyBeissler_kn.jpg
  • dfi_NetzwerkeKollektive2018_MathisHanspach49.jpg
  • dfi_KunstundDokumentarfilm2012_AngelikaHuber.jpg
  • dfi_Counter2013_MathisHanspach.jpg
  • dfi-BuchpraesetationReitz2015_MathisHanspach.jpg
  • dfi_NRWfilmerbe2017_ConnyBeissler_2.jpg
  • dfi-Reclaim2013_MathisHanspach.jpg

Banden BILDEN - dfi-Symposium © Jens Pussel

dfi-Symposium
Banden BILDEN
Vermittlungsstrategien für den künstlerischen Dokumentarfilm

8. / 9. Oktober 2020 in der Fritz Thyssen Stiftung (Köln) und online

Ein hybrides Arbeitstreffen der dfi in Kooperation mit dem Filmhaus Köln, dem Lehrstuhl für Ästhetische Bildung der Universität zu Köln und der Kunsthochschule für Medien.

Bhnenbild2 e1597504751656

Antirassistisches Sommerkino: Kurzfilmprogramm mit Diskussion im Rahmen von LETsDOK

Sonntag, 20.09.2020, 17 Uhr
Filmpalette

Das Kurzfilmprogramm versammelt künstlerische Perspektiven auf den strukturellen Rassismus in Deutschland:

dfikarte1HuilletStraub Foto

Neuerscheinung

Jean-Marie Straub und Danièle Huillet: Schriften

»Was bedeutet es, Filme in Deutschland zu machen? Hyperion würde antworten: verbluten; ich füge hinzu: zunächst nicht erreichen können und dürfen die vielen, denen man seine Filme schenken möchte.«
Jean-Marie Straub, 1966

v8dfi22 straub cvr SICHT TITEL

Lesungen aus SCHRIFTEN von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub
im Blog der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

Eine Reihe von Lesungen aus dem neuen Buch SCHRIFTEN von Huillet-Straub haben die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen in ihren Festival-Blog aufgenommen. Wir danken dem Festival für diese Möglichkeit der Online-Buchpräsentation.