• 2020_dfi_Filmbildung_03282n_q_ConnyBeissler.jpg
  • dfi_2019_co_Conny_Beissler_dfi_k.jpg
  • dfi__DFK2_2018_3396_ConnyBeissler_kn.jpg
  • dfi_NetzwerkeKollektive2018_MathisHanspach49.jpg
  • dfi_KunstundDokumentarfilm2012_AngelikaHuber.jpg
  • dfi_Counter2013_MathisHanspach.jpg
  • dfi-BuchpraesetationReitz2015_MathisHanspach.jpg
  • dfi_NRWfilmerbe2017_ConnyBeissler_2.jpg
  • dfi-Reclaim2013_MathisHanspach.jpg

Dokfenster 2021

DOKFENSTER 2021 online

vom 8. bis 26. März 2021

Anmeldungen ab sofort über das Anmeldeformular

dfi Symposium BANDEN BILDEN © dfi / Conny Beissler

dfi-Symposium

BANDEN BILDEN
Vermittlungsstrategien für den künstlerischen Dokumentarfilm

Rückschau von Marcus Seibert

HAVARIE 03 k

Die Arbeiten von Philip Scheffner und Merle Kröger

"Agieren an den Knotenpunkten von Fiktion und Realität"

Herausgeberin Nicole Wolf zu Band 23 der dfi-Reihe Texte zum Dokumentarfilm


Alejandro Bachmann im Gespräch mit Nicole Wolf, Herausgeberin des bevorstehenden dfi-Sammelbandes zu den Arbeiten von Philip Scheffner und Merle Kröger.

v8dfi22 straub cvr SICHT TITEL

Lesungen aus SCHRIFTEN von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub
im Blog der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

Eine Reihe von Lesungen aus dem neuen Buch SCHRIFTEN von Huillet-Straub haben die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen in ihren Festival-Blog aufgenommen. Wir danken dem Festival für diese Möglichkeit der Online-Buchpräsentation.